Rettet Dietenbach - Das Bürgerbegehren hat begonnen! Ihre Unterschrift zählt!

Am 24.07. hat sich der Gemeinderat für den Bau von rund 6000 Wohnungen im Dietenbachgebiet ausgesprochen und hofft auf diese Weise den Wohnbedarf in Freiburg zu decken. Unserer Meinung nach entstehen mit dem Bau von neuen Wohnungen auf über 130 Hektar Ackerflächen ernsthafte Probleme, die die Stadt Freiburg nicht ausgleichen werden kann. Einerseits steigt die Klimabilanz der Stadt. Die Ernährungsproduktion verlagert sich weiter ins Ausland und stärkt somit große Betriebe, die Monokulturwirtschaft betreiben und wenig zum Erhalt der Biodiversität, Kukturlandschaft und Klimaschutz beitragen. Andererseits treibt der Bau neuer und teurer Wohnungen den Mietspiegel weiter in die Höhe, welches dem Bedarf an bezahlbarem Wohnraum in Freiburg entgegenwirkt. Unserer Meinung nach gibt es genügend Alternativen, um den Wohnbedarf in Freiburg zu decken ohne weitere Flächen im Umland zu versiegeln.

Aus diesem Grund haben sich nun engagierte Bürgerinnen und Bürger sowie diverse Vereine der Stadt Freiburg zusammengeschlossen, um einen Bürgerentscheid zu beantragen. Die Entscheidung über den Neubaustadtteil Dietenbach ist unserer Auffassung nach so wichtig, dass sie von den Bürgerinnen und Bürgern selbst getroffen werden soll.

Wir rufen Sie daher auf, ihre Stimme für mehr Bürgerbeteiligung jetzt abzugeben und den Antrag auf einen Bürgerentscheid zu unterzeichnen. Wir hoffen, dass wir bis zum 24.10. genügend Unterschriften (mind. 12.000) gesammelt haben, um anschließend die Frage nach der Bebauung oder Nicht-Bebauung des Dietenbachgebietes in einer breiten Öffentlichkeit diskutieren zu können. 

Die Unterschriftenliste können Sie hier herunterladen und unterschrieben an die angegebenen Adressen zurücksenden. Wir würden uns außerdem freuen, wenn Sie die Liste mit den Unterschriften ihrer Nachbarn, Bekannten und Freunden aus Freiburg füllen. Wenn Sie uns aktiv unterstützen wollen, können Sie sich gerne dem Team des Aktionsbündnis „Bürgerentscheid Rettet Dietenbach“ anschließen. Wir treffen uns jeden Dienstag um 19 Uhr im Treffpunkt Freiburg, Schwabentorring 2, 79098 Freiburg.

Auf der Internetseite www.rettet-dietenbach.de, finden sie alle weiteren Informationen zum Bürgerentscheid, unseren Argumenten und Ideen. 



Suche