Ortsverband Freiburg

Wald zwischen Rieselfeld und Dietenbach erhalten

07. November 2020

Wir unterstützen den BürgerInnenverein Rieselfeld - jetzt Appell unterzeichnen!

Im Dietenbachgebiet werden fast fünf Hektar Wald gerodet und mehr als 3.700 Bäume gefällt, um Platz für den neuen Stadtteil zu machen. Damit ignoriert die Stadt Freiburg Beschlüsse zum Klima- und Artenschutz, die sie selbst erst vor Kurzem verabschiedet hat.

Der BürgerInnenverein Rieselfeld wendet sich in einem Appell an den Freiburger Gemeinderat, um möglichst viel Waldfläche zu erhalten.

Die BUND-Ortsgruppe unterstützt diese Forderung!

Jede*r ist aufgerufen, den Appell des BIV zu unterschreiben und an OB Martin Horn zu schicken:

Hier geht es zum Appell auf der Homepage des BürgerInnenvereins Rieselfeld.


Weitere Informationen:

Zur Übersicht

BUND-Bestellkorb